Unterhalt - wer zaudert, verliert

Sie haben sich getrennt und jegliche Versuche, sich im Interesse der Kinder gütlich zu einigen, sind gescheitert. Die Frau klagt Unterhalt für sich und die Kinder ein. Doch was sie nicht wusste: Sie hätte den Mann rechtzeitig in "Verzug" setzen müssen.
Sehen Sie hier, welche Konsequenzen dieser Fehler haben kann.